reifen arnold logo

  • DEZENT TZ VW Polo
  • BBS Motorsport
  • AEZ Raise BMW 1_winterpic 05
  • AEZ Steam gr MERCEDES Eclass
  • DOTZ SP5 Black Edt VW Golf 7 GTI 01
  • AEZ Crest MERCEDES GLC
  • AEZ Group
  • DOTZ SP5 Black Edt. BMW1
  • DEZENT TZ Dark VW T Roc
  • AEZ Steam AUDI A8
  • DOTZ CP5 SKODA Ocatvia

REIFENREPARATUR

Gutachten und Reparatur für beschädigte Reifen

Reifenreparatur AutoreifenEin Reifen kann auf unterschiedlichen Wegen beschädigt werden, wie zum Beispiel durch einen eingefahrenen Nagel. Hierbei können Beschädigungen wie Stich-, Schnitt- und Stoßverletzungen entstehen, die Veränderungen in der Struktur des Reifens verursachen und somit die beschädigte Stelle den Witterungseinflüssen aussetzen. Bei den meisten Reifenpannen kommt es zum Luftverlust. Daher ist ein Reifendruckkontrollsystem sinnvoll, denn dieses meldet dem Fahrer sofort den Druckverlust eines Reifens.

Beschädigungen, die nicht größer als 5 mm sind und sich mittig auf der Lauffläche befinden, sind in der Regel reparabel. Lassen Sie einfach den Reifen von uns begutachten, um festzustellen, ob eine Reparatur möglich ist oder der Reifen ausgetauscht werden muss. Wenn sich ein Gegenstand, wie z.B. ein Nagel, in Ihrem Reifen befindet, sollten Sie diesen im Reifen stecken lassen, um einem schnelleren Luftverlust entgegen zu wirken.

RunFlat-Reifen sind „pannensichere Reifen“, die über verstärkte Seitenwände verfügen und den Reifen bei einer Panne auf den Felgen halten, und damit das Gewicht des Fahrzeugs im Falle eines kompletten Druckverlusts im Reifen tragen können. Mit RunFlat Reifen können Sie bei komplettem Reifenluftdruckverlust mit bis zu 80 km/h weiterfahren, damit Sie einen für den Reifenwechsel sicheren Ort erreichen oder zu einer Fachwerkstatt weiter fahren können. RunFlat-Reifen können aufgrund dieser Eigenschaften nicht mehr repariert werden und müssen bei totalem Druckverlust erneuert werden.

Sie wollen einen Reifenschutzbrief, der Ihnen den Wert Ihres Reifens beispielsweise bei Beschädigung durch Nägel erstattet? Dann informieren Sie sich zum Thema Reifenschutzbrief.